logo1 neu

Startseite

  • Draußen soll draußen bleiben und Drinnen muss endlich wieder reindürfen!

    DOSB und Deutscher Fußball Bund fordern in der gemeinsamen Initiative „Draußen muss drin sein“ die schnellstmögliche Wiederzulassung des organisierten Sportbetriebs unter freiem Himmel. In dem Kampagnenslogan steht das Wort „drin“ aber nicht für „drinnen“, sondern für „umsetzbar“. Das heißt, gefordert wird lediglich, dass „Draußensport“ offiziell wieder erlaubt werden soll.

    Warum das für Fechter verwirrend sein kann?

    Weiterlesen

  • Update Wettkampffechten im Veteranenbereich

    Wegen der sich weiter verschärfenden Pandemielage ist klar, es wird bis Ende Mai weder die Deutschen Veteranen-Einzelmeisterschaften in Bad Dürkheim noch das Wappen von Hamburg als Veteranen-Qualifikationsturniere geben.

    Deshalb hat sich der DFB-Veteranen-Ausschuss verständigt, dass die Nominierung zu den im Oktober in Fort Lauderdale (USA) geplanten Veteranen-Weltmeisterschaften auf Basis der im März 2020 eingefrorenen Ranglisten erfolgen soll. Bei zwischenzeitlich zu berücksichtigenden Altersklassenwechseln rücken die betroffenen Fechter/innen mit ihren Punktzahlen in ihre aktuellen Altersklassen auf...

    Weiterlesen

  • Berliner Fechter*innen sind spitze bei Laufchallenge!

    Die ultimative Laufchallenge 2021 ist beendet und war ein voller Erfolg: von Wilhelmshaven bis nach Heidenheim schnürten Fechter*innen ihre Laufschuhe und liefen los. Gemeinsam haben wir eine Strecke von 12.841,30 Kilometern geschafft! Eine tolle Kooperation der Landesverbände Berlin, Brandenburg, Hessen und Sachsen, an der insgesamt 272 Fechterinnen und Fechter teilnahmen.

    Darunter auch 75 Sportler*innen aus Berlin. Sie kommen aus den Vereinen TSV Berlin-Wittenau, Berliner Fechtclub, Fechtzentrum Berlin, SC Berlin und FG Rotation.

    Weiterlesen

  • Inklusionskonzept vorgestellt

    Fechten mit Blinden, mit Gehörlosen, im Rollstuhl, mit geistig behinderten Menschen oder als Rehasport? Der Berliner Fechterbund hat dies und einiges mehr im Rahmen eines Aktion Mensch Projekts untersucht. Im Ergebnis steht ein ganzheitlich konzeptioneller Ansatz, der den faszinierenden Fechtsport in Berlin und darüber hinaus allen Menschen zugänglich machen soll.

    Tolle Resonanz auf die Präsentation der Ergebnisse zum Aktion Mensch Projekt "Fechten Inklusiv"
    Am 26. März präsentierten Mario Freund, Karsten Häschel, Timo Helm und Dirk Röder die Ergebnisse des Projekts "Fechten Inklusiv - Möglichkeiten für die Implementierung von inklusivem Fechtsport in Berlin. Die 2-stündige Veranstaltung konnte dank unseres Premiumpartners Eventation live in guter Qualität aus dem Coubertinsaal beim Landessportbund gestreamt werden und erreichte so trotz Corona viele Zuschauer an den Bildschirmen Zuhause und im Chat. Alle Ergebnisse inklusive der Aufzeichnung findet Ihr auf unseren Inklusionsseiten.

    Weiterlesen

  • Save the Date! Fechten Inklusiv Projekt - Abschlussevent im Livestream - 26. März, 16.00 Uhr

    Am 26. März findet um 16.00 Uhr die Abschlussveranstaltung des Aktion Mensch Projekts "Fechten Inklusiv" statt. Im Rahmen eines Livestreams präsentiert der Berliner Fechterbund e.V. die bemerkenswerten Ergebnisse der Konzeption zur Entwicklung von inklusiven Fechtsportangeboten in Berlin. Spannende Einspieler versprechen einen informativen Nachmittag, also nicht verpassen einzuschalten: YouTube Livestream. Weitere information findet ihr auf unserer Inklusionsseite.

    Weiterlesen

  • Ultimative Laufchallenge 1. bis 28. März 2021

    Aufruf zur ultimativen Laufchallenge!
    Gesucht wird der Fechtverein in Deutschland, der gemeinsam die meisten Kilometer erläuft. Alle Informationen wie es funktioniert findet ihr in dieser Ausschreibung (pdf).

    Es winken schöne Preise. Also stupst eure Vereinskamerad*innen an, schnürt eure Laufschuhe und haltet euch auf diese Weise fit. Wir freuen über möglichst viele Berliner Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

    Weiterlesen

  • DVB-Veteranenausschuss blickt nach vorn

    Obwohl wegen der Pandemie auch das Veteranenfechten in der Bundesrepublik zum Erliegen gekommen ist, lohnt es sich, fit zu bleiben. So DFB-Veteranensprecher Harald Lüders bei der Video-Ausschuss-Sitzung am 23.Januar. Die Veteranenbeauftragten der einzelnen Bundesländer tauschten ihre Erfahrungen über ein mögliches Training aus und besprachen die Vorbereitung auf die nächste Veteranen-WM Anfang Oktober in Fort Lauderdale (Florida, USA).

    Weiterlesen

  • BFB Weihnachtsgruß

    Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
    liebe Partner und Förderer des Fechtsports in Berlin,

    ein besonderes Jahr 2020 geht zu Ende. Die Corona-Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Der Fechtsport ist ebenso wie das gesamte öffentliche Leben mehrfach fast komplett zum Erliegen gekommen – und doch war er immer präsent.

    Weiterlesen

  • European Veterans Fencing (EVF) cancelt EM-Termin im Mai 2021 in Thionville

    Schon sehr frühzeitig, aber nicht überraschend, hat European Veterans Fencing (EVF) die kommenden Veteranen-Einzel-Europameisterschaften 2021 abgesagt. Die Austragung war im Mai 2021 in Thionville geplant. Die französischen Gastgeber haben große Anstrengungen unternommen, die EM auszurichten und ein sicheres Umfeld dafür zu schaffen. Schließlich wollten die örtlichen Behörden wegen der COVID-19 Pandemie aber kein Risiko eingehen und haben dem Organisationskomitee die Absage nahegelegt.

    Weiterlesen

  • Don’t Miss: GERMAN MASTERS 2020

    Auch am 3. Adventswochenende wird im Rahmen der German Masters live gefochten, diesmal in Tauberbischofsheim im Damen- und Herrenflorett mit Berliner Beteiligung! Alle Gefechte werden wieder live auf Sportdeutschland.TV übertragen.

    Samstag 12.00 Uhr geht's los. Weitere Informationen inkl. Zeitplan findet ihr auf den DFB Seiten.

    Weiterlesen

  • Weitere Stiftungsgelder für Inklusives Fechten in Berlin

    Der Berliner Fechterbund e.V. freut sich außerordentlich für seine inklusiven Bemühungen erneut Fördermittel akquirieren zu können:
    Von der Katarina Witt Stiftung erhalten wir eine großzügige Förderung für zwei Inklusive Sportprojekte mit geistig und körperbehinderten Kindern und Jugendlichen (Dauer 2 Jahre). Von der Spielbank Berlin erhalten wir dankenswerterweise 5.000,- Euro für inklusives Trainingsmaterial, welches die Berliner Fechtvereine nutzen können.

    Mit diesen Förderungen können wir die praktische Umsetzung von "Angeboten für alle" voranbringen und sind überzeugt, dass wir viele weitere Aktivitäten und Vorhaben gemeinsam mit den Berliner Fechtsportvereinen entwickeln werden. Fechtvereine mit Interesse an der Entwicklung von inklusiven Fechtsportangeboten melden sich bitte bei Karsten Häschel, Inklusionsbeauftragter des Berliner Fechterbunds. Mehr Informationen zu unseren Inklusiven Projekten findet ihr auf unseren Projektseiten.

    Weiterlesen

  • BFB Hygienekonzept akualisiert

    Der Vorstand des Berliner Fechterbundes hat das bestehende Hygienekonzept aktualisiert. Im Wesentlichen wurden Regelungen zum Wettkampf- und Lehrgangswesen in Berlin neu aufgenommen. Damit bieten wir den Berliner Fechtvereinen auf überschaubaren 5 Seiten eine Orientierung zur Durchführung von Fechtsport in Pandemie-Zeiten. Dies kann von allen Vereinen in Berlin übernommen und Einzelfallbezogen konkretisiert werden. Download:
    - Hygienekonzept (Stand Oktober 2020)
    - Fragebogen

    Bleibt gesund und sportlich.

    Weiterlesen

  • 2. Fachveranstaltung Fechten Inklusiv in Berlin durchgeführt

    Am 29. September trafen sich rund 20 interessierte Teilnehmer*Innen zur 2. Fachveranstaltung Inklusiver Fechtsport im Rahmen des Aktion Mensch Projekts des Berliner Fechterbundes im Coubertin-Saal im Olympiapark. Erstmals streamte der Berliner Fechterbund die Veranstaltung parallel ins Netz und erweiterte so den Teilnehmerkreis. Die Agenda hielt spannende Präsentations- und Vortragsthemen bereit, anschließend wurde im Word-Café an 3 Thementischen angeregt über die Implementierung von inklusiven Strukturen und Sportangeboten in der Berliner Fechtlandschaft diskutiert und beraten. Alle Ergebnisse und einen Videobericht von Timo Helm findet ihr auf unseren Inklusionsseiten.

    Weiterlesen

  • Gemeinsames Nachwuchstraining am Landesstützpunkt

    Da die neue Fechtsaison corona-bedingt an den Wochenenden noch nicht – wie üblich – mit den ersten Wettkämpfen beginnt, nutzten Landestrainer Aris Enkelmann und Verbandstrainer Frank Ulbrich die letzten beiden Samstag und luden Berlins Florett-U15 und U13-Fechterinnen und -Fechter zu einem gemeinsamen Training ins Landesleistungszentrum nach Hohenschönhausen ein. Vor einer Woche begann das Training für die U15, das Angebot wurde von einigen Vereinen gut angenommen und die jungen Sportler*innen konnten ein mehrstündiges Training absolvieren.

    Weiterlesen

  • BFB Jahreshauptversammlung 2020 erfolgreich durchgeführt

    Am 26. August wurde die Jahreshauptversammlung des Berliner Fechterbunds erfolgreich als Präsenzveranstaltung beim Landessportbund Berlin im Coubertin-Saal durchgeführt. Die ursprünglich für März/April geplante Veranstaltung musste Corona-bedingt verschoben werden und wurde nun unter Einhaltung aller Hygienebedingungen nachgeholt.

    Weiterlesen

  • Es darf wieder gefochten werden - aber mit Vorsicht

    Im Rahmen der Lockerung von Corona-Eindämmungsmaßnahmen werden gedeckte Sportanlagen sukzessive auch für unsere Mitgliedsvereine wieder geöffnet. Allgemeine Grundbedingung für eine solche Nutzung ist ein sportartspezifisches Hygienekonzept. Der BFB Vorstand hat nun unter Hochdruck das bestehende Konzept auf die neuen Rahmenbedingungen angepasst zum Donwload zur Verfügung, ebenso wie den dazugehörigen Datenerfassungsbogen. Damit haben unsere Mitgliedsvereine nun Mittel und Möglichkeit, die Wiederaufnahme des Trainingsberiebes in ihrem jeweiligen Bezirk umzusetzen.

    Weiterlesen

  • BFB entwickelt Vorlage für Hygienekonzepte

    Im Rahmen der Lockerung von Corona-Eindämmungsmaßnahmen werden gedeckte Sportanlagen sukzessive auch für unsere Mitgliedsvereine wieder geöffnet. Allgemeine Grundbedingung für eine solche Nutzung ist ein sportartspezifisches Hygienekonzept. Der BFB Vorstand hat nun unter Hochdruck ein solches Konzept erarbeitet und stellt es hier zum Donwload zur Verfügung, ebenso wie den dazugehörigen Datenerfassungsbogen. Damit haben unsere Mitgliedsvereine nun Mittel und Möglichkeit, die Wiederaufnahme des Trainingsberiebes in ihrem jeweiligen Bezirk zu erwirken.

    Weiterlesen

  • Corona Home Workout für Fechter*innen

    Die Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus treffen den Vereins-und Verbandssport mit voller Härte. Landestrainer Aris Enkelmann hat deshalb ein "Corona Home Workout" für Fechter*innen aufgestellt, das euch von unseren Berliner Kaderfechter*innen per Video präsentiert wird. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, haltet euch fit und bleibt gesund!

    Alle Videos findet ihr auf Facebook und in unserem YouTube-Kanal.

    Weiterlesen

  • Umgang mit dem Corona-Virus und Stellungnahme

    Liebe Sportfreunde, Eltern, Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter, Trainerinnen und Trainer, Fechterinnen und Fechter des Berliner Fechterbundes,

    sicher verfolgen wir alle die Entwicklung des Corona Virus sehr aufmerksam und sorgenvoll. Sie haben bestimmt auch die diversen Veröffentlichungen des DFB, des LSB und des Robert-Koch-Institutes gelesen. Der Vorstand des Berliner Fechterbundes hat sich dazu abgestimmt – wir bitten deshalb um Kenntnisnahme des Schreibens und den Erläuterungen zur Verschiebung der Jahreshauptversammlung.

    Weiterlesen

  • Florettfechterin Carlotta Morandi (SCB) holt EM Bronze nach Berlin

    Insgesamt verlief die Junioren Europameisterschaft im kroatischen Porec eher enttäuschend für die Deutschen Fechter*innen. Lediglich eine Bronzemedaille am letzten Wettkampftag schönt die Bilanz ein wenig. Immerhin: die Medaille des Damenflorett Teams wird mit Berliner Beteiligung erfochten.

    SC Berlin Fechterin Carlotta Morandi hatte mit Platz 22 im Einzelwettbewerb bereits für die zweitbeste Deutsche Platzierung hinter der Ranglistenersten Aliya Dhuique-Hein vom FC Tauberbischofsheim (Platz 9) gesorgt. Mit dem Team um Dhuique-Hein, Celia Hohenadel und Luca Holland-Cunz (beide TSG Weinheim) holt die 18jährige zwei Tage darauf dann Bronze.

    Weiterlesen

BFB Newsarchiv

 

Fechten - Weißer Bär

BERLIN OPEN

Berliner Fechtmeisterschaften der Aktiven, international offen
Aufgrund der Corona Beschränkungen finden die Berlin Open nicht im September 2020 statt. Ein späterer Termin in der Saision 2020/21 wird geprüft.

Berliner
Veteranenmeisterschaften

international offen
Aufgrund der Corona Beschränkungen finden die Berliner Veteranenmeisterschaften 2020 nicht statt.

Partner

Logo Hauptstadtsport.TV

Logo Sportomat

 

 

BFB Direkt

Zum Seitenanfang